Der Lockenstab Preis geht an… alles über Locken und Lockenstylings!

Wenn die Haare gar nicht sitzen

Du kennst das sicher auch, Du stehst morgens vorm Spiegel und musst feststellen, dass die Haare überhaupt nicht liegen und Du Dir gar nicht gefällst. Zum waschen und stylen fehlt Dir die Zeit und einfach nur kämmen hilft nicht. Also kommt der Pferdeschwanz zum Einsatz oder die Klammer zum hochstecken. Das ist zwar eine nützliche Alternative aber auf Dauer auch keine wirkliche Lösung. Man sieht irgendwie immer gleich aus und das wird langweilig mit der Zeit. Also habe ich mich einmal für eine Dauerwelle entschieden. Das war ja am Anfang ganz nett aber auch nicht das Non plus Ultra. Da habe ich mich das erstemal für einen Lockenstab entschieden, der mir viel mehr Spielraum und Möglichkeiten bietet. Ich kann mir mit einem Lockenstab die unterschiedlichsten Locken formen. Ob Schillerlocken, eine wilde Lockenmähne oder auch nur Wellen. Ich sehe immer anders aus und das begeistert mich. Auch meine Freundinnen haben sich mittlerweile einen Lockenstab angeschafft.

Wenn ich mal wieder so einen Morgen habe an dem ich mit meinen Haaren nicht zufrieden bin, dann nutze ich den Lockenstab. Das dauert nur wenige Minuten und ich sehe immer gut gestylt aus. Kurz und knapp kann ich schon vorweg nehmen welcher Lockenstab den Grand Prix of Baltimore erhalten hat: Der Curl Secret Lockenstab von BabyLiss. Für mich ist dieses Gerät unverzichtbar geworden und gehört zu meinem täglichen Leben dazu. Mit dem Lockenstab kann ich mir innerhalb weniger Minuten eine tolle Lockenfrisur formen und bin immer schick gestylt wenn ich aus dem Haus gehe.

WunderschoenEine Haarverlängerung für einen neuen Look

Ich wollte einmal etwas anderes haben und habe mir eine Haarverlängerung gegönnt. Nach einem eingehenden Beratungsgespräch mit meinem Friseur, habe ich mich für Echthaar Extensions von Greatlengths.de entschieden. Ich habe alle für und wider abgewägt und mich aus folgenden Gründen für das Echthaar entschieden. Ich kann mit den Echthaarsträhnen alles machen wie mit meinem Haar auch. Vor allem kann ich meinen Lockenstab nutzen und mein Glätteisen, das sich im Übrigen nicht nur zum Glätten der Haare einsetzen lässt, sondern auch zum Locken kreieren. Mit den künstlichen Haartressen wäre das nicht möglich. Sie sehen heute zwar schon wie Echthaar aus, aber durch das Material der Strähnen würden diese verschmelzen wenn mit einem Glätteisen oder Lockenstab gearbeitet werden würde. Ich kann ich meine Haare färben oder mir Strähnen machen lassen. Ein Effekt welcher mir mit den Kunsthaarsträhnen verwehrt bleibt. Da mein Mann mir die Haarverlängerung zu unserem Hochzeitstag geschenkt hat, habe ich diese Möglichkeit natürlich genutzt. Ich kann diese Strähnen auch immer wieder neu verwenden wenn sie herausgewachsen sind und muss keine neuen kaufen. Wenn ich eine neue Farbe möchte, kann ich sie wie mit meinem Haar einfach umfärben. Was mich aber am meisten begeistert, ich kann mir nun mit meinem Lockenstab eine richtige Wallemähne kreieren und das sieht so schön aus, das ich mich schon darauf freue wenn mein eigenes Haar die Länge erreicht hat.

Vorteile und Nachteile der Echthaar Extensions:

  • Es ist eine Dauerwelle möglich
  • Das Haar kann problemlos gefärbt werden
  • Der Einsatz von einem Lockenstab ist problemlos
  • Das Haar kann mit einem Glätteisen geglättet oder gelockt werden
  • Der einzige Nachteil, Echthaar Extensions sind sehr kostspielig aber immer wieder einsetzbar

Vor und Nachteile von Kunsthaartressen

  • Sie sind um ein Vielfaches günstiger als Echthaar
  • Sie dienen nur der Verlängerung und können nicht gefärbt, gewellt und mit einem Glätteisen oder Lockenstab behandelt werden.
  • Die Kunsthaartressen sind wiederverwendbar, sind aber von dem Zustand abhängig.

Die schönsten Lockenfrisuren

Trotz meiner Extensions, habe ich mir den Ombre Look in meine Spitzen färben lassen, was natürlich im Sommer sehr gut zur Geltung kommt. Auch mit den Locken sieht es sehr schön aus. Ich habe mir zum Schutz meiner Haare ein Hitzeschutzspray gekauft, was dafür sorgt das meine Haare nicht so angegriffen werden, wenn ich mit meinem Glätteisen arbeite oder mit meinem Lockenstab. Auf eines solltest Du aber achten, wenn Du Dir Locken formen möchtest. Das Haar sollte nicht frisch gewaschen sein da es sonst zu weich ist. Einen Tag später ist optimal und die Locken halten auch gleich viel länger.

Locken_Anleitung

Möchtest Du Dir Locken mit Deinem Glätteisen machen geht das ganz einfach und Du wirst staunen wie gut es aussieht. Zuerst sprühst Du das Hitzeschutzspray auf Deine Haare, dann teilst Du Dir eine Strähne ab und setzt das Glätteisen an Deinem Haaransatz an. Mit einem durchgehenden kräftigen Zug ziehst Du das Glätteisen bis an die Spitzen, dabei drehst Du es aber um 180° denn so entstehen herrliche Locken. Mit einem prüfenden Blick in den Spiegel kannst Du sehen ob die Locke so ist wie Du es Dir vorgestellt hast. Wenn nicht dann wiederhole den Vorgang und drehe den Winkel etwas mehr, so wird die Locke etwas intensiver. Wenn Du Dein Glätteisen vertikal hältst, dann kannst Du Dir sogar traumhafte Korkenzieherlocken mit Deinem Glätteisen formen. Hältst Du aber das Glätteisen in die horizontale Richtung, dann hat du schöne Wellen, mit denen Du ebenfalls herrliche Frisuren erstellen kannst. Diese Technik wird mit jeder Strähne durchgeführt und wenn Du magst, dann kannst Du auch variieren, denn auch die natürlichen Locken sind nicht alle gleich. Hast Du Lust auf den tollen Beach Wave Effekt, der jetzt angesagt ist dann musst Du nur nach dem Locken der Haare mit Deinen Fingern das Haar “kämmen” und mit Haarspray das Haar fixieren. Aber nicht zu viel, damit der Schwung und die Sprungkraft nicht verloren geht und nicht so aussieht, als würdest Du einen Helm tragen.

Grand Prix Of Baltimore geht an...Hast Du schon einmal einen Diffusor ausprobiert?

Mit dieser tollen Luftdusche kannst DU Dir ebenfalls herrliche Locken gestalten und mit dem Lockenstab die eine oder andere Locke noch ein wenig zu einem Lockenmix hervorheben. Die Anwendung mit dem Diffuser ist ganz einfach. Du wäscht Deine Haare, am besten mit einer Feuchtigkeitsspendenden Pflege das bewahrt sie vor dem Austrocknen und schenkt ihnen Schwung und Spannkraft. Dann kannst Du mit der Luftdusche die Haare nach oben drücken und dabei immer leicht drehen vorzugsweise immer in die gleiche Richtung, damit Du die Locken nicht wieder herausdrehst. Mit dieser Methode kannst Du Dir einen ganz tollen wilden Lockenkopf zaubern und wenn es Dir nicht wild genug ist dann schüttel die Haare Kopfüber noch einmal aus und werfe den Kopf In den Nacken. Dann hast Du eine perfekte Lockenfrisur. Auch hier wieder mit etwas Spray die Haare fixieren damit die Pracht länger bestand hat. Das kannst Du übrigens auch mit den Extensions machen, wenn Du Dich für Echthaar entschieden hast.

Weitere Alternativen zur Dauerwelle um Locken zu kreieren

Egal ob Du Naturwellen oder Locken hast oder auch glattes Haar es gibt immer Möglichkeiten die Locken zu formen oder aufzufrischen und neu zu gestalten.

  • Papilloten sorgen für einen langen Halt und schöne Locken
  • Lockenwickler am besten Klettwickel die bieten einen guten Halt
  • Glätteisen
  • Lockenstab
  • Diffusor

Diese Methoden sind auch alle bei Extensions anzuwenden.

Wenn du natürliche Locken hast

Eine andere Möglichkeit ist das kneten der Haare, wenn Du bereits eine Dauerwelle hast oder sogar Naturlocken. Dazu brauchst Du nicht viel, nur einen Fönschaum der in Dein nasses Haar einbringst. Es Ist so wie mit einem Diffusor nur das Du Deine Haare mit den Fingern knetest. So kannst Du Deine Locken toll in Form bringen und für einen vollen Lockenkopf sorgen. Das geht einfach und schnell und ist für das Haar sehr schonend.

Fragen rund um Locken und Extensions

Können von meinen Echthaar Extensions die Spitzen abbrechen oder sich spalten?

Ja das kann passieren, genauso wie bei Deinem eigenen Haar. Aus diesem Grund solltest Du immer auf die richtige Pflege achten. Nutze ein Feuchtigkeitsspendendes Shampoo und einen Conditioner bei jeder Haarwäsche. Einmal in der Woche solltest Du Dir auch eine Packung gönnen die Du einwirken lässt. Damit gibst Du Deinen Haaren alles was sie brauchen und Du sorgst dafür dass sie strapazierfähig bleiben und ihre Spannkraft nicht verlieren.

Können die Extensions Farbe und Dauerwelle zusammen vertragen?

Da auch Dein eigenes Haar diese Behandlung über sich ergehen lassen muss, ist es zu empfehlen, erst eine Dauerwelle machen zu lassen und nach einer Wartezeit von einer Woche die Haare zu färben. Was Du aber machen kannst ist eine Pflegetönung nach der Dauerwelle zu nutzen, diese sorgt für einen schönen Glanz und schenkt dem Haar eine hervorragende Pflege.

Kann ich Extensions mit einer Dauerwelle auch mit dem Glätteisen glätten?

Wenn Du Echthaar Extensions gewählt hast dann kannst Du die Haare auch glätten. Dafür solltest Du aber zum Schutz vor Spliss das Hitzeschutzspray verwenden, genau wie bei deinem Haar auch. Du kannst mit diesen Extensions alles machen bei richtiger Pflege wie auch mit Deinem Eigenhaar.

Der Einsatz von Klettwickel

Brauchst Du eine festliche Frisur, dann kannst Du Deine Haare mit den großen Klettwickeln ganz einfach aufdrehen. Für schöne große Locken sind die Wickel hervorragend geeignet. Du kannst nach dem trocknen die Locken zu einer schönen festlichen Frisur hochstecken und ein paar Schillerlocken ins Gesicht ziehen. Mit dem passenden Haarschmuck kannst Du die Frisur noch schön gestalten. Mit ein bisschen Übung wirst Du die Frisuren ganz einfach hinbekommen. Vielleichtgeht Dir auch Deine Freundin etwas zur Hand und hilft Dir. Es gibt sehr viele Hilfsmittel im Handel, wie zum Beispiel die Haarschrauben mit denen Du einzelne Strähnen festdrehen kannst und die einen optimalen Halt bieten. So hast Du eine schöne lockige Hochsteckfrisur um die dich jeder beneiden wird. Die Haarschrauben haben auch den Vorteil, dass man sie in den Haaren nicht sieht. Wenn die Frisur fertig ist fixierst Du die Haare mit etwas Haarspray besprühen, damit die Frisur auch hält.

Wenn Du kurze Haare hast, auch dann sind Locken ein absoluter Hingucker

Mit den trendigen Kurzhaar- Frisuren, kannst Du ebenfalls sehr schöne Locken tragen. Mit einem Bob zum Beispiel sehen Locken toll aus. Hast Du einen langen Pony, dann kannst Du Dir die Haare zu Korkenzieherlocken formen und diese einzeln ins Gesicht ziehen. Den Möglichkeiten sind auch bei kurzem Haar keine Grenzen gesetzt. Du hast immer wieder die Wahl zwischen glatten und lockigen Frisuren. Dafür steht Dir ja Dein Lockenstab oder das Glätteisen zur Verfügung und Du siehst immer anders aus. Eine Typveränderung, die Du ganz nach Deinem Gefühl durchführen kannst. Mit auswaschbaren Tönungen kannst Du auch Deine Haarfarbe immer wieder verändern wenn Du etwas Besonderes vor hast. Zum Beispiel stehen Dir hierfür Farbfestiger zur Verfügung oder auch ein Farbschaum der leicht aufzutragen ist. Mit den Locken die Du mit Deinem Lockenstab dann noch schöne Locken formst dann hast Du den perfekten Look. Ob für das Büro, die Freizeit oder wenn DU am Abend etwas Besonderes vor hast. Für jeden Anlass kannst Du Deine Frisuren kreieren.

Ob kurz oder lang, Locken liegen voll im Trend

Aber damit die Locken auch immer gepflegt aussehen, ist die Pflege sehr wichtig und natürlich eine schonende Behandlung. So bleiben die Haare ob kurz oder lang immer in Form und sehen gesund aus. Für jede Haarlänge eignet sich auch eine Luftgetrocknete Lockenpracht. Dazu brauchst Du Deine Haare nur in einzelnen Strähnen über die Finger aufzudrehen und mit einer Klammer in kleinen Kringeln festzustecken das machst Du auf dem ganzen Kopf und lässt Sie an der Luft trocknen. Damit ersparst Du Deinen Haaren die Strapazen durch den heißen Fön. Wenn die Haare getrocknet sind entfernst Du die kleinen Klammern und kämmst Deine Haare mit den Fingern durch. Nicht mit der Bürste, durchkämmen, denn sonst geht die Spannkraft verloren und Deine Locken sollen ja in Bewegung bleiben und schön springen. Das gilt übrigens immer am besten nur die Locken mit den Fingern kämmen so behalten sie auch den besonderen Look. Wenn Du mit dem Lockenstab gearbeitet hast ist es auch hier am wirkungsvollsten. Damit kannst DU gut stylen und kämmst nicht aus. Sonst bist Du, Deine schönen Locken ganz schnell wieder los und die Arbeit war umsonst. Besonders bei Haaren die von Natur aus glatt sind besteht beim ausbürsten die Gefahr.

Einfache Tipps, die Spaß machen

Mit diesen Tipps wirst Du immer für ein faszinierend lockiges Styling sorgen und mit Deinen Locken für Bewunderung sorgen. Außerdem sehen Locken temperamentvoll aus und zeugen von Lebensfreude. Darum werden Sie auch niemals aus der Mode kommen und gehören zu jeder Mode dazu. Ein Look, den Du ganz schnell selber machen kannst und der Dir bestimmt gefallen wird. Mit ein bisschen Experimentierfreude kannst DU Dir Deinen eigenen Lockenstyle kreieren. Ganz so wie es Dir gefällt.